Relaunch: Weseler Pfarrbrief "Seitenschiff"

Beratung - Layout - Produktionshilfe

Anforderungen
Seit November 2011 gibt die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus in Wesel ihren Pfarrbrief mit dem Titel „Seitenschiff“ heraus. Mit der Ausgabe Juli 2018 hat das „Seitenschiff“ ein neues Aussehen erhalten: Das Layout ist nun leichter und luftiger – und vor allem deutlich bildbetonter, die Leserführung wurde verbessert. Zudem wurde eine neue Heftgröße gewählt – weg vom Zeitungsformat hin zu DIN A 4. Wertiger wirkt nun auch das Papier.

Bei der inhaltlichen Gestaltung ist das Seitenschiff seiner Linie treu geblieben: Es geht darin nicht um die Nachberichterstattung über vergangene Aktivitäten. Das „Seitenschiff“ bietet einen Mix aus aktuellen Geschichten über Menschen und Initiativen in Wesel, die im weitesten Sinne mit dem gelebten Glauben in den (Teil-)Gemeinden korrespondieren. Kompakte geistliche Impulse und vielfältige Service-Beiträge ergänzen das Angebot: Aktuelle Termine, Ankündigungen, Gottesdienstzeiten, Adressen seelsorglicher Ansprechpartner in der Pfarrei Sankt Nikolaus.

Leitstungen
Das Seitenschiff erscheint dreimal im Jahr. Mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren und flächendeckender Verteilung werden nahezu alle Haushalte und Bewohner in Wesel (62.685 - Stand Dezember 2017), unabhängig von Konfession und Religion erreicht.

kampanile begleitet auf Wunsch die redaktionelle Arbeit, erstellt Layout und Satz, organisiert den Druck und die Verteilung. Eine überschaubare Anzahl von Anzeigen, die ebenfalls durch die Medienagentur kampanile vermittelt werden, helfen mit, den Kostenrahmen überschaubar zu halten.